Training

Meine Herzensangelegenheit ist es,

das Verständnis und die Verbindung zwischen Menschen und Pferden zu stärken, und

die Pferde durch die Ausbildung besser und gesünder zu machen

Reiten in Balance - Reiten in Leichtigkeit

Um einen Reiter tragen zu können und um als Reitpferd bis ins hohe Alter gesund zu bleiben, benötigt ein Pferd Balance und natürlich die richtige Muskulatur - damit das Pferd in Leichtigkeit und mit Motivation mit dem Reiter EINS werden kann.

Eine gute Basisausbildung, Seitengänge und Gymnastizierung, eine gute Körperausrichtung und -entwicklung, ein Pferd, was motiviert und leicht an den Hilfen steht, sind für mein Training wesentlich und essentiell. 

„Wenn du ein Pferd reitest, und du erreichst das perfekte Gleichgewicht zwischen dir und dem Pferd, wenn beide von Grund auf atmen, wenn beide spüren, dass die Zeit aufgehoben ist, das ist für mich Ewigkeit.

In den Momenten des perfekten Gleichgewichts mit dem Pferd öffnen sich Türen und ...Treppen tun sich vor dir auf. Pferde sind in der Lage, dich in diese andere Dimension, in das Reich der Unsterblichkeit zu führen.“

Manuel Jorge de Oliveira

Mein Angebot

IMG_1551-4.jpg

Arbeit vom Boden

- Horsemanship

- Jungpferdetraining mit Kappzaum und/oder Gebiss

- Mobilisation und Flexion

- klassische Handarbeit

- Seitengänge

Reit-
unterricht

- ich hole jeden Reiter da ab, wo er mit seinem Pferd steht

- mit dem Fokus jedes Pferd-Reiter-Paar entsprechend ihres Potentials bestmöglich zu fördern

- lösungsorientiert

- Reitweisen und Rassen unabhängig

- nach dem Prinzipien der vertikalen Reitkunst, d.h. streben nach dem optimalem Gleichgewicht und zur Gesunderhaltung des Pferdes

- die Elemente des Coachings fließen mit in meinen Unterricht ein

- Sitzschulung

- OHNE HILFSZÜGEL -

- gut ausgebildetes Schulpferd für Fortgeschrittene Reiter auf Anfrage

b11874fe-7976-483d-b944-740ea9135396.jpg

Beritt

- Jungpferdetraining:

- Arbeit vom Boden, Anreiten

- Reitweisen und Rassen unabhängig

- nach dem Prinzipien der vertikalen Reitkunst, d.h. streben nach dem optimalem Gleichgewicht und zur Gesunderhaltung des Pferdes

Seminare
Kurse
Workshops

- Reiten in Balance

- Pferde bewußt begegnen

- die natürliche Schiefe des Pferdes

- Mobilisation und Flexion

1.jpeg

„Reiten ist das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen,

das dahin zielt

den Einklang zwischen ihnen herzustellen.“

Waldemar Seuning

Kundenstimmen

Ich komme vom "englisch Reiten" und habe in all den Jahren zuvor nicht den Erfolg an Muskelaufbau gesehen wie in kürzester Zeit durch das Vertikal Training mit Sonja. Sie hat ein unglaubliches Gefühl und ein erfahrenes Auge daß sie Fehler manchmal schon erkennt, bevor man sie als Reiter spürt. Die Pferde sind stolz und tragen sich mit einer Leichtigkeit....das jeder Reiter daran wachsen kann, der es zulässt mal den Kopf zu heben.

— Katja mit Max

,,Seit einigen Monaten sind mein Pferd und ich zum Beritt/Unterricht bei Sonja. Mit ihrer Unterstützung gelingt das, wovon ich schon immer geträumt habe: ein Pferd-Reiterverhältnis basierend auf gegenseitigem Vertrauen und Verständnis.

Es ist schon fast ein Wunder, mit viel Freunde und Einsatz ein junges Pferd beim Unterricht dabei sein kann! Schritt für Schritt erlernt es neue Lektionen und das macht ihm anscheinend richtig Spaß! Ich selbst bekomme nicht nur Zuversicht 'das Richtige zu tun', sondern jede Menge Hintergrundwissen in puncto Pferdetraining und Pferdesprache vermittelt. Außerdem bekommt man immer ein sehr konstruktives Feedback, so dass sich rasch Fortschritte einstellen. 

— Helen mit Pandora

“folgt”

— Name, Titel

“folgt

— Name, Titel